SK DE

AGROFARMA SEKULE

wir arbeiten für gute Ernte

Produkty

Heu

Heu

Um unseren Kunden das Heu der bessten Qualität anbieten zu können, setzen wir zu seiner Aufbereitung die modernsten Maschinen. Den Grassschnitt wird noch vor Abblühen durch Einsatz der Mähmaschinen von breiten Aufnahme beiderseitig aufgehängten auf hochleistunfähigen Traktoren JCB, gemäht. Das Heu wird bis zwei Mal gewendet.Nach dem Trocknen auf die limitierte Feuchtigkeit (14%)wird in die Reihen zusammengeführt und sofort durch Hochleistungspressmaschinen in die Rund- oder Quaderballengepresst. Nachdem wird sofort mit Selbstsammelmaschinnen mit Anhänger in die Dachhallen eingefahren und gestappelt.Dieses schnelles Linienverfahreneinsatz der Maschinen garantiert das Erreichen der bessten Qualität und grossen Menge.

Luzern

Luzern

Seit Jahrhunderten nimmt die erste und unvertretbare Stelle unter dem Tierfuttermitteln. Dank der gelegenen Boden- und Klimabedienungen in unserem Gegend, erreicht sehr gute Ernteerlöse (bis 4 Schnitten im Jahr). Durch die Einsatz eines spezielen Pressverfahren, gedeiht es uns ein blattreiches Luzernheu zu erzeugen.

Stroh

Stroh

Unseren Kunden bieten wir Stroh aller Getreideart in Länge von 20 bis 80 cm in Quaderballen 120 x 90 x 240 cm, in Gewicht von 400 KG, Feuchtigkeit bis 14%. Das Pressen des richtig trockenes Strohes, die Lagerung unter den Dachhallen, sowie auch das sorgfältiges Aufladen und Transport auf den mit Planer abgedeckten Lastwagen, ermöglichen unseren Kunden das Stroh der bessten Qualität innerhalb des ganzen Jahres zu liefern.

Futtermittel

Futtermittel

Die Luzerneheusilage in Rundballen, auch das gepresste Maisstroh, erweitern das Sortiment des Grossvoluminfuttermittels, welches vorwiegend zum Rindviehzucht bestimmt wird.

Das Rapsstroh und Heu der niederer Qualität wird für die Energieproduktion verwendet.

Rindviehzucht

Rindviehzucht

Die gute Verfügbarkeit eines breites Grossvolumin- und Kernfutter innerhalb des ganzen Jahres bilden eine effektive Basis zum Schlachtrindviehzucht, vorwiegend der jungen Maststieren.

Google map: 48.598671, 16.999765

KONTAKT

+421 903 853 019

joachim1.kucera@gmail.com

info